¡Challenge!: Alte Freunde

VanaVanille
Beschreibender Text für Surfer ohne Bilder
Ich habe es gewagt und nehme nun an meiner ersten Challenge teil.
Da unser Blog ja noch ziemlich neu ist und wir uns in der Welt des Rezensions-Schreibens noch beweisen müssen, hoffe ich, dass wir ein wenig an Publicity gewinnen werden. Hier kommt die Beschreibung (welche ihr auch hier findet):

Wann hast du das letzte Mal dein Lieblingsbuch gelesen? Wann das letzte Mal in dem Buch geblättert, dass sich an deine Kindheit erinnert? Bist du auch so damit beschäftigt, deinen SUB abzubauen, dass du die Bücher, die du schon gelesen hast, ganz vergisst? In der „Alte Freunde Challenge“  geht es darum, die Bücher noch einmal zu lesen, die uns richtig begeistert haben und die wir gerne noch einmal lesen würden, aber es einfach nie tun.

Die Regeln sind ganz simpel:
  • Vom 1.1.2011 bis zum 1.7.2011 werden 6 Bücher noch einmal gelesen. Das macht ein Buch pro Monat und sollte eigentlich zu schaffen sein, ohne den SUB zu vernachlässigen.
  • Diesmal möchte ich keine Rezension im üblichen Sinne, sondern einen Bericht darüber, wie es war, das Buch noch einmal zu lesen und was sich dabei eventuell geändert hat.
  • Teilnehmen kann natürlich wieder jeder mit Blog oder ohne.
  • Und eine Belohnung gibt’s für den einen oder anderen sicher auch, falls das Los auf ihn fällt

Ich bin noch am Überlegen, welche 6 Bücher ich wählen werde. Am liebsten würde ich mir einige aus meinen Kindertagen aussuchen, aber leider besitze ich viele davon nicht mehr, da ich früher öfter Bibliotheken besucht und die Romane dort nur ausgeliehen habe. Es werden also wahrscheinlich Schätze werden, die bisher nur ein paar Jahre zurück liegen, aber mir damals unbeschreiblich gut gefallen haben. Sobald ich eine Liste zusammengestellt habe, werde ich sie hier veröffentlichen.

Diese Titel kommen bisher auf jeden Fall in Frage:
- Harry Potter und der Gefangene von Askaban
- Marsmädchen
- Zwei und Dieselbe
- Der Schatten des Windes
- Die Bücherdiebin
- Der Junge im gestreiften Pyjama
- Tintenherz
- Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia
- Rubinrot

Zeitlich wird die Challenge jedenfalls zu schaffen sein und ich werde genug Platz in meinem Kalender haben um mich weiterhin auch anderen Büchern zu widmen. Die Rezensionen werden also nicht nachlassen.

1 Kommentare:

  1. Hört sich nach einer sehr interessanten Chellange an, mal ganz was anderes! Da fallen mir auch auf Anhieb ein paar Bücher ein, die ich gerne mal wieder lesen würde! :D

    Bin ja mal gespannt auf Deine Rezensionen dann! :)

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare, oh ja, ich liebe sie wirklich. Aber bitte schreibt keine nichtssagenden Einzeiler und verlinkt danach auf euren Blog. Die Kommentarfunktion soll nicht als Werbetafel, sondern für Diskussionen und nette Gespräche dienen.

Ich danke,
Cherry