Blogger-Aktion: Elemente der Schattenwelt - Blood & Gold

Erdbeere

Ganz verblüfft starrte ich gestern den roten Briefumschlag in meiner Hand an. Für eine Sekunde fragte ich mich ernsthaft, ob ich vergessen hatte, eine Rechnung zu begleichen. Nein. Ganz weit hergeholt. Ich vergaß nämlich, dass ich an der Blogger-Aktion von Laura Kneidl teilnahm. Dies bemerkte ich dann schnell, als ich den Brief öffnete und das dabei zum Vorschein kam:




Der Umschlag beinhaltete einen Brief, der mich als Genträgerin auswies und mich auch gleich in meine Gruppe zuordnete, ein Lesezeichen, einen Aufkleber, sowie einen Button. Zu welcher Gattung ich gehöre? Blood Hunter.
Das sind diejenigen, die sich auf das Jagen von Vampiren spezialisieren und resistent gegen jeglichen Biss von Vampiren sind. Unser Blut mögen sie eh nicht.

Und wieso das ganze? Fange ich auf einmal an Vampire zu jagen? Geht es mir denn noch gut?
Nein, es geht bei dieser Blogger-Aktion um den ersten Teil der Reihe Elemente der Schattenwelt: Blood & Gold von Laura Kneidl.

"Auch wenn sie sich der Menschheit nicht zu erkennen geben, weilen sie doch unter uns: Geister, Dämonen, Vampire und andere Kreaturen der Nacht. Nur wenige Menschen wissen von ihrer Existenz und noch weniger haben die Fähigkeit, gegen sie anzutreten. Dass Cain eine von ihnen ist, erfährt sie erst mit ihrer Volljährigkeit – wie ihre Mutter soll sie nun als Blood Huntress Vampire jagen. Dies wäre jedoch so viel einfacher, wenn man ihr nicht gerade den unnahbaren Krieger Warden an die Seite gestellt hätte, der furchteinflößender sein kann als die Vampire selbst… "


Blood & Gold erscheint am 8.Mai 2014 als eBook bei Impress. Für nähere Infos klickt Lauras Blog an, die Bücherseite oder die Verlagsseite.


5 Kommentare:

  1. Sehr sehr schöner Beitrag :) ! Schade dass du nicht in meinen Clan gehörst :D

    Liebe Grüße,

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön =)
      Deine Gruppe klingt aber auch wirklich cool. So richtig bad-ass-mäßig ;)
      Bin gespannt wie viele sich in den jeweiligen Gruppen finden werden.

      Löschen
  2. Kann ich mich Lisa nur anschließen. Vor allem schöne Fotos!
    Ich hoffe die Kirsche hat ihren Umschlag auch bekommen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :) Habe den Brief auch schon am Wasser und bei Sonnenschein lesen können ;)
      Ich hoffe die Kirsche hat ihren Brief erhalten. Sie ist ja zurzeit in Frankfurt an der Schule für Buchhändler. Ich muss sie mal fragen, wie sie das machen wird.

      P.s. Klasse Aktion. Da hast du dir ja was feines überlegt für dein Buch ;)

      Löschen
  3. Kann man bei der Aktion als Blogger auch mitmachen, wenn man so einen Brief nicht erhalten hat?
    Bin schon sehr gespannt auf das Buch :-)

    Liebe Grüße, Jana (http://lunasleseecke.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare, oh ja, ich liebe sie wirklich. Aber bitte schreibt keine nichtssagenden Einzeiler und verlinkt danach auf euren Blog. Die Kommentarfunktion soll nicht als Werbetafel, sondern für Diskussionen und nette Gespräche dienen.

Ich danke,
Cherry