¡Neue Bücher!: Ein letztes Mal für dieses Jahr

VanaVanille

Bereits gelesen wurden Red Rising (sehr toll), Bilder deiner großen Liebe (nicht so toll) sowie Panic, welches ich bisher aber nur bis zur Hälfte durch habe und mir leider nicht ganz so zusagt, wie erhofft :( Ich glaube Lauren Oliver konnte mich damals nur mit When I fall so richtig begeistern. Delirium war ja auch schon nicht meins.

Weihnachtlicher Zuwachs wären My true Love gave to Me und Charles Dickens' Weihnachtsgeschichten. Die Kultgeschichte über Ebenezer Scrooge kenne ich zwar schon, aber in dieser Sammlung befinden sich hoffentlich noch mehr lesenswerte kleine Schätze.

Am meisten werden euch aber sicherlich die beiden Neuzugänge Mein Herz und andere schwarze Löcher und Atlantia interessieren. Habe die beiden eher auf gut Glück mitgenommen, obwohl ich mir bei dem neuen Buch von Frau Condie ziemlich sicher bin, dass ich es hätte lassen sollen. Ich war schon kein großer Die Auswahl-Fan, aber man hofft ja immer wieder.
Als letztes gibt's dann noch Lasst uns schweigen wie ein Grab, welches echt unterhaltsam klingt, aber wohl noch etwas warten muss, schließlich gibt es da doch so viele andere Titel, die gelesen werden wollen ;)

8 Kommentare:

  1. Ui da bin ich ja mal gespannt auf den Endeindruck und die Rezension zu "Panic". Ich hatte es lange auf dem Wunschzettel, aber dann wieder verworfen, weil mir gerade Delirium wenig zugesagt hatte. "Wenn du..." subt noch, nachdem ich gehört habe, dass es ihr bestes Buch sein soll.

    Ebenso skeptisch bin ich bei "Atlantia". Die Auswahl Reihe hatte ich nach Band 2 abgebrochen, weil es für mich nicht mehr zu ertragen war :P

    Und "Red Rising" <3 Freut mich, dass es so gut angekommen ist!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte gehofft, dass "Panic" eher wieder in Richtung "Wenn du stirbst..." geht, da es ja nichts dystopisches, sondern eher realistisches ist. Doch leider hat es mich bisher ziemlich kalt gelassen und so kann ich nur sagen, dass deine Entscheidung, es nicht auf der Wunschliste zu lassen, die richtige war. :/

      Bei der "Auswahl"-Trilogie fand' ich den zweiten Band auch am schlechtesten, und habe die Reihe eigentlich nur auf gut Glück beendet. Der letzte Teil war dann auch ganz in Ordnung, aber im Gesamtpaket fand ich die drei Bände echt schwach. Vielleicht werde ich bei "Atlantia" auch nur mal reinlesen und dann entscheiden ;)

      Löschen
  2. Mir geht es bei Lauren Oliver genauso, ich fand "Wenn du stirbst..." so schön, "Delirium" hingegen eher mau. "Panic" ist okay, aber nicht umwerfend. "Red Rising" will ich auch mal lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann bestätigst du ja meine bisherige Meinung. Schade eigentlich, irgendwie hatte ich bei "Panic" mehr erwartet :(
      Und "Red Rising" war für mich das Monatshighlight. Sehr überraschend :D

      Löschen
  3. My true Love gave to Me hat ja einen superhübschen Buchrücken. Das Pink mit dem Türkis macht sich gut :-) Hoffentlich gefällt es dir auch gut.
    Ich bin ja ein großer Lauren Oliver Fan. Wenn du stirbst .... und auch die Delirium-Trilogie fand ich klasse. Panic möchte ich natürlich auch lesen, auch wenn einige es jetzt nicht sooo klasse fanden. Falls du etwas darüber schreibst, bin ich jedenfalls gespannt.
    Grüß dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sogar der Buchschnitt bei "MtLgtM" ist knallpink. :D
      Zu "Panic" wird bald ein "Kurz gesagt..." folgen, aber bis dahin muss ich mich erst einmal durchkämpfen. Das Buch fesselt mich einfach nicht und so tröpfeln die Seite ganz langsam dahin :(

      Löschen
  4. Red Rising fand ich auch toll und freue mich sehr, dass wir gar nicht so lange auf Teil 2 warten müssen. Bei Ally Condie bin ich bisher immer noch nicht über Band 1 hinausgekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Frau Condie muss man eigentlich auch nicht mehr lesen. Nicht besser oder schlechter als eine Durchschnittsdystopie, wie ich finde. ;)
      Da lohnt sich das Verfolgen von "Red Rising" um einiges mehr.

      Löschen

Ich liebe Kommentare, oh ja, ich liebe sie wirklich. Aber bitte schreibt keine nichtssagenden Einzeiler und verlinkt danach auf euren Blog. Die Kommentarfunktion soll nicht als Werbetafel, sondern für Diskussionen und nette Gespräche dienen.

Ich danke,
Cherry