¡Neue Bücher!: Die Neuerscheinungen ziehen langsam ein...

VanaVanille

Neben den beiden kommenden Neuerscheinungen Was uns bleibt ist jetzt (September) und Plötzlich It-Girl (September), welches sicherlich einige von euch Blogger auch spontan zugeschickt bekommen haben (+ krass pinker Sonnenbrille, bei der ich den UV-Schutz noch anzweifle), haben es diesmal auch Hellwach von Hilary T. Smith, Ich bin kein Anderer von Clay Carmichael, Die Frau, die nicht lieben wollte (übrigens kein Roman, sondern eine kleine Anekdotensammlung eines Psychiaters) und This Song Will Save Your Life von Leila Sales in mein Regal geschafft. 

Bei dem anderen, wunderbaren Gegenstand auf dem Foto handelt es sich um meinen neuen You Can Keep Mr. Grey / I'm Sticking With Mr. Darcy-Beutel. Den werden zwar nur 10% der Menschen meiner Heimatstadt verstehen, aber für 2 € musste ich zuschlagen.


Für das Foto nicht zur Verfügung standen diese vier Bücher. Bird Box und Solitaire wurden bereits gelesen. Ersteres war atmosphärisch eigentlich ganz toll, hat mich aber nicht ganz von sich überzeugen können. Ein bisschen genauer werde ich noch in einem Schnelldurchlauf darauf eingehen. Das zweite hatte mich bereits mit seinem Cover für sich gewonnen, und erinnerte mit dem besonderen Inhalt immer ein wenig an Fangirl, war schlussendlich aber leider nicht ganz so gut. Freue mich aber schon darauf, es im August besprechen zu dürfen.

Noch nicht gelesen wurden Nur einen Horizont entfernt bei dem ich noch sehr sehr skeptisch bin und vermute, dass es eine ähnliche (schlechte) Erfahrung wird, wie bei Ein ganzes halbes Jahr, und Das zufällige Leben der Azalea Lewis (Juli) von dem ich mir viel erhoffe.


12 Kommentare:

  1. Ohhh, wo hast du den Beutel her? *.*

    AntwortenLöschen
  2. Also "Nur einen Horizont entfernt" wartet bei mir darauf, gelesen zu werden. Ich mochte das erste Buch der Autorin ganz gern, deshalb bin ich gespannt.
    Und ich gehöre zu den wenigen Leuten, die "Ein ganzes Halbes Jahr" nicht gelesen haben :'D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Nur ein Horizont entfernt" ist bisher leider genau so, wie ich es mir gedacht hatte. So möchtegern philosophisch, während es aber nur an der Oberfläche kratzt. Genauso erging es mir mit "Ein ganzes halbes Jahr", was ja so viele Leser gefeiert haben, mich aber nicht begeistern konnte.

      Löschen
  3. Hei,
    Der Beutes ist ja wirklich genial! :D Werde auf jeden Fall in den nächsten Tagen Thalia einen Besuch abstatten! :P

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass es den dann dort noch gibt. Bei uns gibt es jetzt wieder nur zwei andere Motive :/
      Aber vielleicht hast du ja Glück.

      Löschen
  4. Der Beutel ist ja genial! :D "Nur einen Horizont entfernt" möchte ich auch haben... aber nur, weil "Morgen kommt ein neuer Himmel" bereits im Regal steht (ungelesen *hust*) und die beiden Bücher nebeneinander bestimmt toll aussehen würden... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gerade dabei es zu lesen und bin bisher leider nicht wirklich begeistert. Es ist genau so, wie ich es mir vorgestellt habe, und meine Erwartungen waren ja eher negativ. :(

      Löschen
  5. Hach, "This Song Will Save Your Life" ♥♥ Viel Spaß damit! Ich fand das Buch richtig toll und mal eine erfrischende Stimme inmitten der ganzen Contemporary Jugendbücher. Falls dir das gefällt kann ich dir nur die "Confessions"-Reihe von Louise Rozett ans Herz legen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bist du neben Miss Bookiverse nun schon die zweite begeisterte Stimme. Ich bin mal gespannt :)

      Löschen
  6. Wie genial ist der Beutel bitte? Um Gottes Willen, ich brauch den! Zum Glück wurde die Herkunftsfrage schon beantwortet - da werde ich in Zukunft bei Thalia Ausschau halten ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen, dass du ihn noch kriegst :)

      Löschen

Ich liebe Kommentare, oh ja, ich liebe sie wirklich. Aber bitte schreibt keine nichtssagenden Einzeiler und verlinkt danach auf euren Blog. Die Kommentarfunktion soll nicht als Werbetafel, sondern für Diskussionen und nette Gespräche dienen.

Ich danke,
Cherry