Fortsetzung folgt...

VanaVanille
Eigentlich sollte ich gerade an meiner Hausarbeit schreiben und das Lesen erst einmal beiseite schieben, aber was tut man, wenn man "eigentlich" gewisse Dinge erledigen und sich nicht ablenken lassen sollte? Genau, man lässt sich ablenken. Am besten von den derzeitigen Herbst-Programmen der Verlage, die dann auch noch mit heiß ersehnten Fortsetzungen reizen und mein derzeit so unbefriedigtes Leserherz vollkommen wahnsinnig machen. Also hier nun die Nachfolger des ein oder anderen Buches, sortiert nach Priorität (ganz subjektiv, versteht sich)...


Ja, es werden im Herbst verdammte zwei Jahre sein, die ich auf The Bone Season - Die Denkerfürsten gewartet habe. Aber wisst ihr was? Egal! Wenn dieses Buch so gut wird, wie der erste Teil, dann hätte sich auch ein weiteres Jahr des Wartens gelohnt. Im September soll es soweit sein, also drückt mir die Daumen, dass ich mich nicht umsonst gesehnt habe.

Um einiges kürzer mussten wir auf den zweiten Teil der Seiten der Welt-Reihe warten, die bereits in diesem Sommer (Juni) fortgeführt wird. Ich bin sehr gespannt auf Nachtland und hoffe auf ein fantasievolles, überraschendes Abenteuer, wie im ersten Band. Das gleiche erwarte ich übrigens auch von The Diviners - Die dunklen Schatten der Träume, welches wir ab November in den Buchhandlungen erhalten können. Große Erwartungen. Ach was sag ich da: RIESIGE Erwartungen!

Und kommen wir schließlich noch zu meinen Dauerbrennern, ohne die ein Jahr ein verlorenes wäre. Unsre süßen Raven Boys werde ich hoffentlich ganz zeitnah nach dem Erscheinen im September in Was die Spiegel wissen besuchen dürfen. Die liebe Flavia muss auf meinen Besuch allerdings noch ein kleines bisschen warten, denn leider erscheint Eine Leiche wirbelt Staub auf erst im Februar.

Hat einer von euch eigentlich eine Ahnung, warum ich Golden Son, also den Nachfolger von Red Rising, der bereits für den Sommer angekündigt wurde, in keiner Vorschau oder Online-Shop mehr finde? Ich will doch so unbedingt und es gab doch sogar schon ein Cover :(


Nicht ganz so eilig habe ich es mit oben stehenden drei Büchern. Einige werden jetzt aufschreien und mich fragen, ob ich denn verrückt sei Silber - Das dritte Buch der Träume nicht soooooooo unbedingt zu wollen. Aber mal ehrlich ihr lieben, passiert in der Trilogie auch mal was? Diese furchtbare Mischung aus Teenie-Gedöns und Möchtegern-Fantasy-Spannung lässt mich eigentlich nur an den dritten Band denken, weil ich gern wissen will, wer denn nun den verdammten Blog schreibt. Mehr dann aber auch nicht.

Eher würde ich mich dann doch auf Sandersons Firefight freuen, welches nach Steelheart bestimmt auch ganz toll wird. Doch wie wir im vergangenen Jahr ja nun schon des öfteren besprochen haben, vertritt der Autor gewisse homophobe Gedankengänge, oder vertritt sie nicht mehr, oder oder oder??? Ich weiß nicht genau, was ich noch denken soll, und lasse diesen Roman erst einmal an mir vorbeiziehen.

So wirklich freue ich mich auf den zweiten Teil von Magisterium eigentlich nicht, denn sein Vorgänger konnte mich nicht richtig von sich überzeugen. Vielleicht haben Black und Clare in Der kupferne Handschuh diesmal ja bessere Arbeit geleistet, aber so dringend will ich das gar nicht wissen.


Was soll ich hier noch groß sagen? Viele von euch werden sich auf diese Fortsetzungen freuen, mir aber konnten diese Reihen irgendwie nichts geben. Bei Selection habe ich es jedenfalls noch bis Band 3 geschafft, die anderen musste ich jedoch bereits nach dem ersten Teil abbrechen. Ich wünsche aber denen viel Spaß damit, die nun schon lange auf diese Nachfolger warten. Muss ja nicht jeder lieben ;)

12 Kommentare:

  1. Oh ja, auf den zweiten Bone Season warte ich auch schon zitternd vor lauter Entzug. Eigentlich war er ja für Mai 2015 versprochen und weil so lange nicht Neues zu hören war, hatte ich ja schon Angst, dass sie womöglich gar nicht weiter übersetzen. Aber Ende gut alles gut :) Und das Cover finde ich auch sehr gut gelungen!

    Liebe Grüße, Jasmin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir jetzt mit "Golden Son" von Pierce Brown. Es gibt schon ein Cover, einen Erscheinungstermin gab es auch schon und plötzlich ist das Buch überall verschwunden und selbst auf der Verlagsseite nicht mehr zu finden. Das macht mir Sorgen :(

      Das Cover von "The Bone Season #2" passt wirklich gut zu seinem Vorgänger. Was mir außerdem gefällt, ist, dass es eindeutige Parallelen zum Originalcover gibt und es trotzdem ein eigenes Design hat :)

      Löschen
    2. Da kann ich deinen Sorgen bezüglich "Golden Son" Abhilfe schaffen, denn ich habe bei Soleil von Verlorene Werke letztens einen Post dazu gelesen. Sie hat beim Verlag nachgefragt, der noch keinen konkreten neuen ET nannte, aber das Erscheinen definitiv zugesagt hat. Nachzulesen hier: http://verlorene-werke.blogspot.de/2015/04/erscheinungstermin-von-golden-son.html. Also brauchst du da nicht weiter bangen :).

      Das finde ich auch super, das Cover ist absolut stimmig, nur diese etwas "verschobene" Schrift des Untertitels "Die Denkerfürsten" mag ich ich nicht ganz zu 100 Prozent, aber das ist zu verschmerzen :).

      Löschen
    3. Dass sie es aus dem Programm genommen haben könnten, hatte ich mir gar nicht vorzustellen gewagt. Das wäre zu schlimm gewesen >.< Aber danke für die Info und den Link. Ich bin zwar jetzt etwas enttäuscht, weil ich vermute, dass wir nun wesentlich länger warten müssen (ich hoffe, doch nicht etwa noch ein ganzes Jahr o.o), aber jedenfalls ist die Ungewissheit fort.

      Löschen
  2. Hehe, mir geht´s bei "Silber" wie dir: eigentlich will ich mittlerweile auch nur noch wissen, wer diesen bescheuerten Blog schreibt. Die Resthandlung ist ja jetzt wirklich nicht von Spannung geprägt... :/
    Von "The Bone Season" sollte ich wohl wirklich endlich mal den ersten Teil lesen. Irgendwie haben mir alle (alle!) gesagt, dass das Buch zwar furchtbar kompliziert ist, aber verdammt gut. Na dann.
    Aber auf die Fortsetzung der "Diviners" freu ich mich auch schon wie blöde! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich merk' schon, ich bin wohl nicht die Einzige, bei der die Wunschliste langsam aus allen Nähten platzt :D

      Am Ende werde ich "Silber - Das dritte Buch der Träume" doch ganz schnell nach dem Erscheinungstermin lesen - ich seh's schon kommen - einfach, weil es sich so wahnsinnig schnell lesen lässt. Und dann haben wir hoffentlich endlich die Erlösung ;)

      Löschen
  3. Es sind echt tolle Fortsetzungen dabei! Mit "Golden Son" find ich auch enttäuschend, hatte mich gefreut, dass es zeitnah übersetzt wird. Satz mit x -.- Ich könnte es auf Englisch lesen, aber ich fands ja sogar stellenweise auf Deutsch verwirrend. Auf Diviners 2 bin ich auch sehr gespannt! Vor allem haben wir da noch Glück, im Original warten sie schon viel länger. "Firefight" habe ich schon auf Englisch da, ich hebs mir aber für schlechte Zeiten auf und ist vielleicht ganz gut, wenn der nächste Band näherrückt bis dahin.

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Golden Son" auf englisch zu lesen, würde ich mir selbst auch nicht zutrauen. Ich hätte einfach zu große Angst durch meine fehlenden Sprachkenntnisse irgendwelche wichtigen Dinge zu verpassen. Und wenn der Nachfolger so wird wie sein Vorgänger, dann passieren ja viele, viele, viele Dinge, und zwar sehr schnell hintereinander. Also, abwarten und Tee trinken *schlürf*

      Löschen
  4. Hey.
    Schöner Post. Und ich hab auch noch zwei Neuerscheinungen entdeckt, von denen ich noch gar nichts wusste. Vielen Dank dafür. :) :D Denn ich warte auch schon ewig auf den zweiten Teil von ''The Bone Season''. :) Bei den Raven Boys lese ich zwar grad erst den zweiten Teil, aber ich freue mich, dass es schon bald weiter geht. :)
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich müsste ich den ersten Teil von "The Bone Season" nochmal lesen, um wieder rein zu kommen, aber es warten so viele andere Titel auf mich, und so wenig Zeit steht mir zur Verfügung, dass ich wohl ins kalte Wasser springen und es einfach ohne einen ReRead probieren werde.
      Und bei den Raven Boys bist du dann ja gut vorbereitet, wenn der zweite Teil noch recht frisch im Kopf ist. Ein Jahr Pause dazwischen ist doch immer ziemlich schlecht fürs Gedächtnis >.<

      Löschen
  5. Toller Post! Neuerscheinungen betreffen mich schon länger nicht mehr selbst, einfach weil ich für eine Bloggerin sehr wenig lese und sich auf meiner Wunschliste lauter Bücher befinden, die nicht mehr ganz backfrisch sind. Aber trotzdem bin ich immer gern up-to-date, und dein Post hat mir viel Neues gebracht! :) Die deutschen Cover der Raven Boys finde ich bis jetzt alle drei hinreißend toll gestaltet! Von Maddie Freeman hätte denke ich keiner mehr geglaubt, dass da noch ein dritter Band kommt, haha ... Ich dachte eigentlich immer, das wäre eine Dilogie ^^

    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese derzeit leider für meine Verhältnisse auch sehr sehr wenig, aber wenn es um Fortsetzungen von geliebten Reihen geht, nehm' ich mir die Zeit ;D
      Bei Maddie Freeman hätte ich schon auf einen zweiten Teil verzichten können, denn den Auftakt fand ich sehr schwach. Muss aber scheinbar bei anderen recht gut angekommen sein, wenn der Verlag die Trilogie bis zum Ende übersetzt.

      Löschen

Ich liebe Kommentare, oh ja, ich liebe sie wirklich. Aber bitte schreibt keine nichtssagenden Einzeiler und verlinkt danach auf euren Blog. Die Kommentarfunktion soll nicht als Werbetafel, sondern für Diskussionen und nette Gespräche dienen.

Ich danke,
Cherry