Ein paar der Schätze, auf die ich mich 2019 besonders freue

Cherry

MEHRLESEN: November 2018

Cherry

Filmgedanken: Phantastische Tierwesen ... Grindelwalds Verbrechen

Cherry

Ich habe ein paar Tage hin- und herüberlegt, ob ich meine Gedanken zum Film veröffentlichen soll oder nicht. In der kurzen Zeit, in der Grindelwalds Verbrechen nun in den Kinos läuft, sind viele Kritiken online gegangen, zu denen ich kaum etwas Neues hinzufügen kann. Trotzdem möchte ich gern meinen eigenen, subjektiven Eindruck wiedergeben, auch um mich dann, wenn der dritte Teil erscheint, daran zurückerinnern zu können, wie mir der zweite Part gefiel. Die folgende Besprechung ist jedoch vielmehr eine Aufreihung von positiven wie negativen Punkten und weniger eine zusammenhängende Rezension.

Um es schonmal vorwegzunehmen: ich fand die Fortsetzung von Phantastische Tierwesen für alle Potterfans auf jeden Fall sehenswert, kann aber nicht behaupten, dass er mich begeistert hat. Wer ihn noch nicht sehen durfte, sollte bis zur Bewertung vorscrollen, denn die folgenden Erklärungen werden sicherlich einige Spoiler enthalten.

Das düstere Geheimnis hinter "Wicker King"

Cherry